Der vedische Kalender

Tageszeit, Mond- und Sonnenzyklus sowie unser Alter beeinflussen unseren Energiefluss, Aktivierung und Regeneration, Schlafen und Wachen.

Die vedische Lehre unterscheidet drei Konstitutionselemente bzw. Energiearten: Kapha, Pitta und Vata. Diese drei Lebensenergien finden sich nicht nur in allen Lebewesen, sind auch Teil der kosmischen Energien und beeinflussen im Tages-, Mond- und Sonnenzyklus unser Leben.

Unsere Konstitution ist einerseits angeboren, andererseits erworben. Sie bestimmt Körperbau, geistige Fähigkeiten, Charakter und unsere Anpassungsfähigkeit. Kindheit und Jugend ist durch Kapha stark beeinflusst. In unserer Lebensmitte dominiert Pitta. Das Alter wird mehr und mehr von Vata bestimmt.

Die Art wie wir leben, eine ausgewogene Ernährung, Körperpflege, Sport und ausreichend Schlaf erhalten unsere Konstitutionselemente in gesunder Balance trotz negativer äusserer Einflüsse.

Kapha ist kalt, ölig und träge. Die Kapha Haut ist fettig, neigt zu Ödemen, Hautunreinheiten und Akne. Trockenmassagen, Toilette- und Peelingseifen, Peelingprodukte vor der finnischen Sauna und das wöchentliche Basenbad pflegen die Kapha Haut.

Pitta bringt Wärme und Energie in unser Leben. Die Pitta Haut ist rosig und gut durchblutet, neigt jedoch zu Entzündungen und Couperose. Das Element Wasser bringt Ausgleich und Wohlbefinden. Die Pitta Haut bevorzugt im Wechsel Öl- und Basenbäder. In der Sauna stärken Wechselbäder und -dusche für eine Stärkung des Immunsystems und der Venen.

Vata ist kalt und trocken. Die Vata Haut neigt zur Falten- und Schuppenbildung, zur Austrockung und zu Rissen. Ölanwendungen machen die Vata Haut wieder weich und geschmeidig. Ölmassagen vor der Dusche und wöchentliche Ölbäder pflegen die Vata Haut. Massagen mit Körperbutter oder -balsam vor Dampfbad und Biosauna runden die Vata Pflege ab.

In Zeiten starker Gefühlsregung, emotionaler Leere bzw. bei anhaltendem Stress benötigen Körper, Geist und Seele spezielle Zuwendung.

Veröffentlicht von

Brigitte Lacher

Ich bin Technikerin (Chemie und IT), Vermögensberaterin, Energetikerin und seit meiner Jugend Yogini. Mein besonderes Interesse gilt Duftstoffen und der Aromatherapie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.